Empfohlen
Bike24 Cervelo Emwee Bikes Kask Helmets Nutritional Finetuning Orca SportScheck Wiggle Onlineshop
Hier werben
Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
  triathlon-szene TV-Sendung
Faris Al-Sultan und Patrick Lange im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Andreas Dreitz im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelles Trainingswissen
verständlich erklärt
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger
"Meine besten Trainingseinheiten"
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger:
Die Höhen und Tiefen im Profisport
  triathlon-szene TV-Sendung
Fritz Buchstaller:
Die optimale Sitzposition für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Jan Frodeno: Interview mit dem Olympiasieger
  triathlon-szene TV-Sendung
Kienle-Schwimmcoach Jan Wolfgarten:
Worauf es bei der Kraultechnik wirklich ankommt
  triathlon-szene TV-Sendung
Jürgen Zäck
Fachwissen von den Stars der Szene
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Interview mit den Top-Stars
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
  triathlon-szene TV-Sendung
Roth-Sieger Nils Frommhold
Über 1000 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Roy Hinnen: Radtraining für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Stefan Zelle, Radlabor
"Sitzprobleme lassen sich vermeiden"
  triathlon-szene TV-Sendung
Timo Bracht
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
Nächste Sendung: Donnerstag, 14. Dezember, 19 Uhr
Wie funktioniert das mit den Live-Sendungen?
Fenster schliessen
13 Minuten
11.12.2017, Film 1241
Dass Tempotraining schnell macht, wissen wir alle bereits. Was also ist neu an den speziellen Intervallen, wie sie Brett Sutton seinen Athleten empfiehlt? Neu ist, dass es eine Form des intensiven Ausdauertrainings ist, die man muskulär gut verkraftet, und die sich gut dosieren lässt. Man fängt mit kleinen Portionen an und wird von Woche zu Woche fitter und belastbarer. Entsprechend steigert man das Pensum. Die hier vorgestellten 200er-Serien sind jedoch kein Sprinttraining. Sie sind ein intensives Ausdauertraining. Es ist ideal, um Leistungsplateaus zu durchbrechen, und ein echter Tipp für alle, welche die üblichen 1000er auf der Bahn nicht mögen. Ein Beitrag von Arne Dyck für Triathleten alle Streckenlängen.  Direkt zum Film »
37 Minuten
27.11.2017, Film 1240
"Wir schreiben das 21. Jahrhundert. Die Welt steht uns offen. Wir haben alle Möglichkeiten. Wir können alles auf Knopfdruck haben, sofort und perfekt an die eigenen Wünsche angepasst - das Päckchen von Amazon, die Serie auf Netflix und selbst der passende Partner sind nur einen Wisch entfernt. Wir haben gelernt den Gipfel zu bewundern, ohne dabei den Berg zu besteigen. Doch auch in diesen Zeiten gibt es etwas, für das wir den Weg erst gehen müssen - echte, tiefe Beziehungen zu anderen und eine starke Persönlichkeit." – Florian Wildgruber zeigt Dir mit seinem Buch, wie Du Deine persönlichen Stärken erkennst und richtig einsetzt und das Beste aus Dir herausholst - ganz egal, wie Deine Ausgangsvoraussetzungen auch sind.  Direkt zum Film »
50 Minuten
24.11.2017, Film 1239
Wir sind alle auf die gleiche Weise jung, aber werden auf sehr unterschiedliche Weise alt. Training für die älteren Semester ist daher eine sehr individuelle Sache. Nicht nur deshalb, weil jeder in einem anderen Körper steckt und mit anderen Zipperlein zu kämpfen hat. Sondern auch, weil jeder auf unterschiedliche Weise vom Alltag beansprucht wird. Arne Dyck wurde in diesem Jahr Deutscher Vizemeister der AK 45 auf der Langdistanz in einer Zeit von 9:25 Stunden. In diesem Beitrag gibt er ein paar Tipps, die für ältere Sportler nützlich sein könnten. Kein großes, allumfassendes Konzept, sondern ein Büffet von Praxistipps mit Selbstbedienung.  Direkt zum Film »
31 Minuten
20.11.2017, Film 1237
Scheibenräder sind schick und schnell, doch leider auch teuer. Eine preiswerte Alternative sind Laufradverkleidungen. Sie kosten etwa ein Zehntel eines Scheibenrads, haben aber ähnliche aerodynamische Vorteile wie die klassischen Böllermänner. In der letzten Saison habe ich auf die Laufradverkleidung der Marke "Aerojacket" gesetzt. Eine Sache, die sich für mich gut bewährt hat. Allerdings darf man von solchen Verkleidungen auch nicht zu viel erwarten. Was sie können und was nicht, worauf es bei der Montage ankommt und welche Tricks vielleicht nützlich werden könnten, erfahrt Ihr in diesem Beitrag.  Direkt zum Film »
28 Minuten
17.11.2017, Film 1238
Regensburg hat die Triathletengemeinde eingeladen zu einem Triathlon über die Langdistanz. Ein Rennen mit großem Potential, das von den Aktiven viel Lob erhalten hat. Doch hinter den Kulissen brodelt es. In den sozialen Medien protestieren Anwohner gegen das Rennen, und selbst die größte Zeitung vor Ort nimmt das Event unter Dauerfeuer. Was ist da los in Regensburg? Warum hat es eine der schönsten Langdistanzen Deutschlands dort so schwer, während in Roth der ganze Landkreis wie ein Mann hinter ihrer Veranstaltung steht? Diese Frage diskutieren wir mit zwei Journalisten aus Regensburg. Sind wir Triathleten dort noch willkommen?  Direkt zum Film »
69 Minuten
15.11.2017, Film 1236
"Ask me anything!" ist das Motto dieser Sendung. Die Zuschauer stellen während der Live-Sendung Fragen, die der Moderator vorher nicht kennt. Risikoooo! Erlaubt waren alle Themen: Sportliches, persönliches, kurioses, peinliches, medizinisches, exotisches, bayrisches, englisches, hektisches, ironisches, kindisches, launisches, kritisches, lesbisches, närrisches, persisches, tierisches, tückisches, pneumatisches, zyprisches, frisches, fleischiges, vegetarisches, komisches, logisches, drastisches, alkalisches, himmlisches, idiotisches, moralisches, satanisches, spöttisches, pragmatisches, elektrisches, mumifiziertes, germanisches, hysterisches, lutherisches, ökumenisches, katholisches, rhetorisches, automatisches und natürlich ägyptisches.  Direkt zum Film »
42 Minuten
13.11.2017, Film 1235
In Teil 1 dieser Sendung hatten wir die Grundprinzipien für ein zeitsparendes, effektives Training erläutert. Ein besonders wichtiger Punkt war dabei: Effektiv ist ein Training vor allem dann, wenn es auf Deine ganz individuellen Stärken und Schwächen zugeschnitten ist. Ein starrer, vorgefertigter Plan wird nur bei den Wenigsten optimal funktionieren. In diesem zweiten Teil werden typische Trainingseinheiten gezeigt, aus denen sich ein zeitsparendes Training zusammensetzen lässt. Nach dem Baukastenprinzip könnt Ihr damit eine individuelle Trainingswoche zusammensetzen. Die gezeigten Trainingseinheiten eignen sich vor allem für die dunkle Jahreszeit. Die zeitsparenden Einheiten für die direkte Wettkampfvorbereitung in den letzten Wochen vor einem Wettkampf zeigen wir im nächsten Teil dieser kleinen Serie.  Direkt zum Film »
35 Minuten
09.11.2017, Film 1233
Mit geringem Zeitaufwand in Topform? Das ist durchaus möglich. Mit durchschnittlich 12 Wochenstunden Training (16 in der Spitze) kann man nicht nur erhobenen Hauptes finishen, sondern auch ganz dicht an die persönliche, genetisch vorgegebene Leistungsgrenze kommen. In diesem Beitrag werden 5 konkrete Trainingstipps vorgestellt, die einen sehr guten Trainingseffekt bieten und zeitsparend absolviert werden können. Klingt nach faulem Zauber? Keineswegs: Vor allem das vorgestellte Konzept für das Radtraining wird derzeit auch von Weltklasseathleten absolviert. Der Film ist für ehrgeizige Langstreckler mit knappem Zeitbudget gedacht, die bereit sind, sich anzustrengen.  Direkt zum Film »
10.11.17
Berichte und Analysen
Veranstalter Challenge Regensburg: "Das Rennen findet statt"
Tom Tajsich: "Mitteldistanz und Langdistanz 2018 in Regensburg"
Tom Tajsich: "Mitteldistanz und Langdistanz 2018 in Regensburg"
Zibi Szlufcik, Geschäftsführer der Challenge Family GmbH, hat per Pressemeldung darüber informiert, dass die Challenge Regensburg künftig nicht unter dem Namen "Challenge" stattfinden wird. Wir haben den Veranstalter Tom Tajsich dazu befragt.
Weiter …
 
26.09.17
Mallorca
Die triathlon-szene Trainingslager Mallorca 2018
Gemeinsam trainiert es sich am schönsten: Sonnige Traumstrecken auf Mallorca
Gemeinsam trainiert es sich am schönsten: Sonnige Traumstrecken auf Mallorca
Auf Mallorca bieten wir dieses Jahr ein Camp von Mitte April bis in die erste Maiwoche an. Diese drei Wochen sind klimatisch die beste Zeit für ein Trainingslager auf Mallorca. Die Wochen können einzeln gebucht werden – Du bestimmst also selbst, ob Du eine oder zwei Wochen dabei bist. Rechtzeitig buchen! Das Camp ist oft bereits im Dezember ausgebucht.
Weiter …
 
11.08.15
Filme
Wie funktioniert das mit der Mediathek?
Du sitzt einen Mausklick von der vielleicht weltweit größten Sammlung an Videos zum Thema Triathlontraining, Wettkampfgestaltung und Material entfernt. In diesem Artikel steht, wie Du diese lebendige Mediathek nutzen kannst.
Weiter …
 
11.08.15
Filme
Wir machen Dich schneller!
Die Triathlon TV-Sendung: In unseren Sendungen vermitteln wir das neueste Trainingswissen – konkret und verständlich erklärt. Wir machen Dich fit in den Themen Wettkampf, Material und Ernährung. Dazu Fakten, Hintergründe, Meinungen, Typen. Die TV-Sendung der deutschen Triathlon-Szene.
Weiter …
 
Triathlon Radsport Sonstiges
Anzeige
Triathlon-Szene Trainingslager 2018
Trainingslager  für Triathleten
Mit Arne Dyck
Kleine Radgruppen, eigene Guides, gute Stimmung
Mallorca: 15. April bis 06. Mai 2018. Wochen einzeln buchbar
Individuelle Trainingspläne
Individuelle Trainingspläne, persönliches Coaching
Individuell erstellte Trainingspläne
Wöchentlich oder 14-tägig neu angepasstes Training
Verschiedene Trainingspakete
Anzeige
Trainingspläne Rechner Food Indoor
Triathlon Trainingspläne zum Download
Direkt zu den Downloads: Kostenlose Trainingspläne für Kurzsdistanz, Mitteldistanz, Langdistanz (Ironman)
Trainingspläne für Volksdistanz, Kurzdistanz, Mitteldistanz und Langdistanz (Ironman).
Einsteiger:
Trainingsplan Volksdistanz
Trainingsplan Kurzdistanz
Trainingsplan Mitteldistanz
Fragen stellen im Forum
Fortgeschrittene:
Downloaden
Legende
Erläuterungen
Schwimmpläne hart
Schwimmpläne medium
Fragen stellen im Forum
TRS Radio Slowtwitch Competitor
Forum Filme Radsport Leichtathletik
logo Home | Werben | Impressum | Übersicht: Alle Artikel