triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (http://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Kurzdistanz (http://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=60)
-   -   KD-Pläne - Intensität Laufeinheiten (http://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=35464)

spiderschwein 07.03.2015 08:42

KD-Pläne - Intensität Laufeinheiten
 
Ich hab mir die letzten Tage mal die Kurzdistanzpläne durchgesehen und verstehe nicht ganz, dass zb im 15h Plan, der ja vermutlich schon für "engagierte" Athleten gedacht ist, sehr viel locker GA1 Laufen drin ist.
Zum Beispiel besteht die ganze Base1 Phase nur aus locker GA1 Läufen. Der Klassiker Tempodauerlauf kommt zb in der ganzen Base Phase nicht vor, oder Intervalle ala 400m, 1000m.
Wäre es nicht sinnvoll, solche "intensiven" Einheiten mit in den Plan zu integrieren?
zb eine base1 Woche: 2x 1h GA1 und 2x30min GA1
Einen 1h GA1 Lauf mit 5x90s Steigerungen anreichern und einen 30min Morgenlauf => LaufABC& Treppenlauf

Was denkt ihr hierzu?
VG

su.pa 07.03.2015 10:39

Ich hab mich das mit den Intensitäten beim MD-Plan auch gefragt.
Muss aber zugeben, dass ich momentan mit dem Umfang allein schon gut genug gefordert bin.
Ich denke, dass es schon sinnvoll ist, so wie sie sind. Also zuerst mal die Länge/Umfang steigern, dafür ist Base ja da und dann in Build die Schnelligkeit entwickeln.
Davon abgesehen merke ich, dass ich jetzt auch in Base schon schneller werde durch die vielen kurzen Dinger, die mich nicht überfordern, aber durch die häufigen kurzen Reize auch was bringen.

Tempodauerlauf wäre m.E. zu früh, da gibt´s auch einen Film von Arne zum Thema Tempodauerlauf und warum man den erst später einbaut.

spiderschwein 08.03.2015 19:06

Meine flotten Vereinskollegen bauen sich des Öfteren so Einheiten wie Treppenläufe oder kurze schnelle Sachen von 150 - 500m ein, um die Laufmotorik anzusprechen. Oder so Tempowechselläufe im Gelände. Ist halt abwechslungsreicher, als 4x die Woche zu joggen. (für Tempodauerläufe bin ich eh immer zu faul und um keine Ausrede verlegen, um mich zu drücken ... )

bentus 08.03.2015 20:57

Ich mache gerade den 15h Kurzdistanzplan und mache immer mindestens eine intensive Einheit beim Laufen pro Woche. Am Anfang waren das noch Treppenläufe, Bergsprints etc. Dann 15x Rasen im Stadion und mittlerweile 200/400er. Finde ich total wichtig. Auch beim Rad baue ich Intensitäten ein und beim Schwimmen schwimme ich eh andere (intensivere) Pläne. Bin mal gespannt wie das funktionieren wird. Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich schon Anfang Mai für zwei Wettkämpfe relativ fitt sein möchte und dann meine Höhepunkte im Juni/Juli haben werde.

aurinko 09.03.2015 18:35

Ich trainiere jetzt schon seit ein paar Jahren mit einem etwas abgespeckten (so 12-13h) Kurzdistanzplan und habe auch immer in der BASE Phase schon Intensitäten drinnen gehabt. Allerdings habe ich im Frühjahr immer ein paar Laufwettkämpfe bei denen ich gerne in Form sein will, wenn das Laufen dann im Sommer nicht mehr ganz auf höchstem Niveau ist, ist es mir auch egal.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:23 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.