Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
LD-Debüt 2019 in Roth, 12h-Mittwochsplan, Test-MD und weitere Fragen. - Seite 4 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Kostenlose Trainingspläne > Langdistanz

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 31.08.2018, 14:22   #25
Ruben
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 13.07.2018
Beiträge: 31
Kristallklar, eiskalt und mit reißende Fluten - wie jeder gute Gebirgsbach

Als Ortsansässiger könntest Du doch am Besten mit einem tagesaktuellen Foto dienen wie der Neckar so ist, an einem normalen Tag

Spaß beiseite: Mit Sicherheit sauberer als die Enz, hier bei uns. Aber durch die Schwimmabsage bei der Challenge HN 2016 bin ich ein leicht gebranntes Kind was den Neckar angeht.Damals war es aber tatsächlich eine Drecksbrühe nach den Regenfällen und Überflutungen.

Also für die Akten: Ich habe keinerlei Sorgen im Neckar zu schwimmen. Der Fluss ist Top. Ich habe nur Sorgen, dass möglicherweise schlechtes Wetter im Vorfeld zu einer Absage des Schwimmens führen würde - und muss um entschuldigung bitten wegen des Kommentars im letzten Post "der Neckar so ist wie er immer ist"... weil er doch allermeistens ein ganz schönes Gewässer ist.
Ruben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 15:21   #26
triathlonnovice
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.12.2013
Beiträge: 743
Zitat:
Zitat von FlyLive Beitrag anzeigen
Ich denke, Du wirst etwas schneller schwimmen (60-65min.) und etwas langsamer beim laufen sein. Aber Sub4 ist schon drin. Mit den 10:30 +/- für Roth, hast Du Dir ein realistisches Ziel gesetzt. Motivation und Fleiß können das aber noch nach unten korrigieren.
Mit deiner Referenz vom Kraichgau, wirst Du bei ähnlichen Bedingungen auf dem Rad in Richtung 5:20 fahren können.

Zur MD würde ich Dir empfehlen, einen OD daraus zu machen um den Fokus für Roth nicht zu verwässern. Im Breisgau gibt es eine sehr schöne MD für nach Roth.
Mit einer OD entfallen viele Taper und Rekom-Tage im Vergleich zur MD. Ich würde mir das überlegen, bei der ERSTEN LD ! Die weiteren Langdistanzen kannst Du das ja anders machen.

Beim schwimmen würde ich dir zustimmen. Warum sollte er aber 4h laufen ?
Mit den Solozeiten sind imho locker 3:25h drin, wenn entsprechend trainiert wird. Eine entsprechende Radform ist natürlich auch notwendig.



Letztendlich ist ja noch viel Zeit. Da kann sich noch in allen Disziplinen gesteigert werden.
triathlonnovice ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:23 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.