Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Meinungen zur Trainingshilfe von Manfred Biehler - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Triathlon allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.10.2018, 13:56   #9
Freeclimber83
Szenekenner
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 230
Arne sagt in seinen Beiträgen ja auch, man soll keine Ruhetage machen, weil die sich von selbst irgendwann ergeben. Oder man nimmt nach Bedarf etwas raus.

Trisutto strukturiert auch nach dem Prinzip:
Zitat:
The plans do not periodise. Most plans have 4 week blocks with workout variations and increases in training load between blocks. However, the weekly structure stays relatively the same throughout the plan. We find this best for scheduling workouts around work and family as well as observing progress. Each week there is a variety of workouts to cover the main areas of training (strength, speed, endurance, strength endurance). The workouts and the combination of the workouts is designed to give the best return (race results) on training time invested. All of the workouts are used in Brett Sutton’s own training of athletes, simply modified to make them suitable for the specific training plan. We aim for the best return on training investment, not to see how many hours we can log in our diary.
http://www.trisutto.com

Trainerroad geht auch in die Richtung und nimmt in Entlastungswochen v.a. die Intensität raus.
Freeclimber83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2018, 09:16   #10
Trillerpfeife
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 2.192
Zitat:
Zitat von Lebemann Beitrag anzeigen
Manfred war mein Mentor und einer der beeindruckendsten Persönlichkeiten die ich je kennenlernen durfte. Wenn er mal ein Lob ausgesprochen hat, bin ich fast in Tränen ausgebrochen.

Könnte dir nun unzählige Geschichten von ihm erzählen. Vom harten Schleifer bis zum Ersatzvater ist alles dabei. Bei einer Sache bin ich mir allerdings sicher. Er weiß was er macht!

Unter seinen Fittichen habe ich die größten Fortschritte gemacht. Leider wohn ich mittlerweile nicht mehr in seiner Nähe.

In 8 Jahren Triathlon:

10km in 55min =>10km in 33:55min
400m Schwimmen von Null => 5:25min
20min FTP 220 Watt => 305 Watt

Erste LD in 10:05 h
Zweite: 9:45h
Dritte: 9:40h
Vierte: 9:01h

Um nur ein paar Zahlen zu nennen.
LG
Hallo,

ich habe mir das im ersten Post verlinkte PDF durchgelesen. Sehr interessant.

Aber (dickes Aber) bei den Umfängen die Manfred Biehler beschreibt bleibt eine Leistungssteigerung nicht aus. Zumindest nicht, wenn man die Umfänge auch sinnvoll trainert.
Wie war dein Training? Hat Manfred Biehler deine Trainingspläne geschrieben und die Einheiten festgelegt?

Was mir sehr gut gefällt ist die Idee das Training konsequent in vorhandene Strukturen (Lebensumstände) einzupassen anstatt umgedreht.
So fällt meiner Meinung nach viel Konflikt und Stresspotential weg. Auch ein schlechtes Gewissen wegen nicht geschaffter Trainingseinheiten wird sicher vermieden. Zumindest wenn man den Plan, die Struktur einigermassen (90%) einhält und das auch realistisch einschätzen kann.

Ich will nicht am Konzept oder an der Umsetzung rumnörgeln. Ich bin eher neugierig und freue mich auf deine Antwort.

__________________
Zitat:
Zitat von tridinski Beitrag anzeigen
das ist ja nun totaler Käse
Trillerpfeife ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:40 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.